FRAKTIONIERTE RADIOFREQUENZ

MINIMALINVASIVE TECHNOLOGIE
Behandlung des Gesichts, der Kieferpartie, Hals- und Nackenfalten sowie Ursachen erschlaffter Haut - Hintergrundinformationen

Viele Menschen bemerken erste Anzeichen der Alterung, wenn ihre Haut an Spannung verliert und anfängt im Gesicht, an Kinn und Nacken zu Erschlaffen. Intrinsische Alterung – auch natürlicher Alterungsprozess genannt – ist ein kontinuierlicher Prozess, der normalerweise in den Mittzwanzigern beginnt (siehe untenstehende Grafik). Lifestyle, Essgewohnheiten, persönliche Verhaltensmuster und Einwirkungen der Sonne, spielen oft zusammen mit dem natürlichen Alterungsprozess, beim vorzeitigen Altern unserer Haut. Meist sind Auswirkungen der Sonneneinstrahlung (Photoaging) die Hauptursache für vorzeitiges Altern. Andere externe Faktoren, die den Alterungsprozess beeinflussen sind bestimmte Gesichtsausdrücke, die Schwerkraft, Schlafpositionen und Rauchen.

Der Profound Wirkmechanismus

Real-Time-Temperaturkontrolle für klinische Reproduzierbarkeit: Die Patienten von Profound, die sich für die Verjüngung ihrer Gesichtshaut interessieren sind zunehmend gut informiert. Sie erwarten signifikante und sichtbare Resultate von einer ästhetischen Behandlung. Dennoch können viele energiebasierte Geräte keine klinische Effektivität garantieren, meist wegen technischer Konstruktionsmängel und daraus resultierend, fehlender Reproduzierbarkeit. Dieses Clinical Paper beschreibt die Hintergründe für die hervorragende Erfolgsquote der Profound Behandlung, nach nur einer Sitzung.

FRAKTIONIERTE RADIOFREQUENZ GLOSSAR

Absorption
8501
40
Chromophor
8519
68
Denaturieren
8546
11
Dermis Netzschicht
8659
6
Elastin
8560
11
Energiefluenz
8569
43
Fraktionierte Radiofrequenz Behandlung (FRF)
8577
17
Hyaluronsäure
8583
7
Kollagen
8523
6
Neokollagenese
8604
9
Nichtablative Hautstraffung
8606
9
Partielles Denaturieren
8623
6
Pulse
8646
36
Selective photothermolysis
8669
46
Selektive Photothermolyse
8668
23
Absorption
Absorption ist die Umwandlung von Strahlungsenergie, durch Interaktion mit Materie, in eine andre Form von Energie (üblicherweise Wärme).
Chromophor
Als Chromophor wird jener Anteil eines Pigments bezeichnet, der Licht in einer bestimmten Wellenlänge absorbiert und damit dessen Farbigkeit erst möglich macht.
Denaturieren
Das Zerstören der charakteristischen Eigenschaften eines Proteins (z.B. Kollagen oder Elastin) durch Hitze.
Dermis Netzschicht
Die untere Schicht der Dermis. Sie befindet sich unter der Papillarschicht, besteht aus dichtem, unregelmäßigem Bindegewebe und weist dicht gebündelte Kollagenfasern auf. Hier findet man die meisten elastischen Fasern in der Dermis.
Elastin
Ein Protein im Bindegewebe, das elastische Eigenschaften hat und so vielen Gewebestrukturen im Körper ermöglicht ihre Form zurückzuerhalten, nachdem sie gestreckt oder zusammengezogen wurden. Elastin hilft der Haut in Ihre ursprüngliche Form zurückzugewinnen, nachdem sie z.B. eingedrückt oder gezwickt wurde.
Energiefluenz
Die Energie in Licht wird in Joule (J) ausgedrückt. Die Energiefluenz bestimmt die Menge an Lasernergie in einem einzelnen Laserpuls und wird ausgedrückt in Joules/cm2.
Fraktionierte Radiofrequenz Behandlung (FRF)
Ein Prozess, bei dem thermische Wunden in einer inhomogenen fraktionierten Form direkt in der Netzschicht der Dermis erzeugt werden. Im Fall einer Profound Behandlung wird die dazu eingesetzte Radiofrequenzenergie über eine Gruppe von Micronadeln, die in Gruppen arrangiert sind emittiert.
Hyaluronsäure
Eine gel-artige Flüssigkeit voller Moleküle, die als "Lückenfüller" und Polsterung in nahezu allen Teilen des Körpers zu finden ist. Sie verbessert die Feuchtigkeitsversorgung der Haut, stimuliert die Produktion von Kollagen, wirkt als Antioxidans und hält für wandernde Zellen die Verkehrswege frei, sie hilft die Elastizität der Haut der Haut, dient als Schmiermittel bei Gelenkbewegungen und im Nervensystem, hat antibakterielle und entzündungshemmende Wirkmechanismen und bindet das Wasser im Glaskörper des Auges.
Kollagen
Kollagen ist das häufigst vorkommende Protein im menschlichen Körper. Es ist ein wesentlicher organischer Bestandteil des Bindegewebes und der Haut. Es wird gerne beschrieben als die Substanz, die den Körper zusammenhält und findet sich z.B. in Knochen, Muskeln, Haut und Sehen. Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure sind die Grundbausteine der Haut.
Neokollagenese
Stimulation und Produktion neuen Kollagens in der Haut. Nur mit Profound kann die Echtzeit Temperatur unter der Haut überwacht und so das optimale thermische Profil geschaffen werden, um Kollagen in der Dermis (Lederhaut) partiell zu denaturieren. Partiell denaturiertes Kollagen heilt schneller als völlig denaturiertes Kollagen. Während dieses Heilungsprozesses wird neues Kollagen aufgebaut und so entsteht sichtbar glattere und straffere Haut.
Nichtablative Hautstraffung
Die Gerinnung dermalen Gewebes, mit Wasser als Chromophor, ohne den Einsatz epidermaler Verdampfung.
Partielles Denaturieren
Die partielle Zerstörung (Denaturierung) der charakteristischen Eigenschaften eines Proteins (z.B. Elastin oder Kollagen) durch Hitze. Im Fall einer Profound Behandlung ist das optimale thermische Profil geeignet Elastin und Kollagen partiell zu denaturieren. Partiell denaturiertes Kollagen kann bis zu 38% schneller heilen als vollständig denaturiertes Kollagen und liefert einen tiefergehenden Wundheilungsprozess. Der dynamische Heilungsprozess nach einer Profound Behandlung resultiert in neuem Kollagen und neuem Elastin für eine sichtbar glattere und straffere Haut.
Pulse
Ein Puls ist die kurze Zeitspanne, in der ein Laserstrahl mit einer Zielstruktur auf der Haut interagiert (üblicherweise angegeben in Millisekunden, Nanosekunden und aktuell Picosekunden).
Selective photothermolysis
Bei der selektiven Photothermolyse handelt es sich um ein physikalisches Wirkprinzip, das die Zerstörung einer Zielstruktur durch Wärmeentwicklung ohne Beschädigung der Umgebung zum Ziel hat. Die hierbei relevanten Parameter sind die Absorptionseigenschaften der Zielstruktur, die Wellenlänge des eingesetzten Lichtes, die Dauer der Laserpulse, die Größe und Form der Zielstruktur sowie die Menge der eingesetzten Energie.
Selektive Photothermolyse
Ein Konzept zur Lokalisierung thermischer Verletzungen an einer bestimmten Zielstruktur, mit Hilfe ihrer Absorptionseigenschaften, der eingesetzten Wellenlänge des Lichts, der Pulsdauer und der Menge an abgegebener Energie.
FRAKTIONIERTE RADIOFREQUENZ - KLINISCHE STUDIEN
01.05.2015
Randomized, blinded, 3-arm clinical trial assessing optimal temperature and duration for treatment with minimally invasive fractional radiofrequency.
01.11.2012
Radiofrequency in cosmetic dermatology: a review.
01.02.2013
Prospective multicenter clinical trial of a minimally invasive temperature-controlled bipolar fractional radiofrequency system for rhytid and laxity treatment.
01.02.2009
Pilot clinical study of a novel minimally invasive bipolar microneedle radiofrequency device.
01.06.2010
Elastometry and clinical results after bipolar radiofrequency treatment of skin.
01.04.2010
Blinded, randomized, quantitative grading comparison of minimally invasive, fractional radiofrequency and surgical face-lift to treat skin laxity.
FRAKTIONIERTE RADIOFREQUENZ ERGEBNISSE
ProfoundContour Behandlung
Vorher
3 Monate nach der Behandlung
Fotos: Macrene Alexiadies, MD
ProfoundContour Behandlung
Vorher
6 Monate nach der Behandlung
Fotos: Macrene Alexiadies, MD
ProfoundLift Behandlung
Vorher
2 Monate nach der Behandlung
Fotos: Steve Eubanks, MD
1
2
3

WERDEN SIE PARTNERIHRE KLINIK LISTEN!

SYNERON CANDELA VORTEIL

PARTNER STATT NUR LÖSUNGEN

>

Premium Unterstützung

> EIGENVERMARKTUNG

> PRODUKTSCHULUNGEN

> SERVICE UNTERSTÜTZUNG

Financing A-Z

> FINANZIERUNGS OPTIONEN

> GEBRAUCHTGERÄTE

> UPRGADES & INZAHLUNGNAHME

advantage image
ERSTELLEN
SUCCESS

Erweitern Sie Ihre Praxis
Kontaktieren Sie uns & erfahren Sie mehr!

KONTAKT
PATIENTEN