ENGAGE
WITH US
Let's talk Vbeam Prima

Vbeam Prima

Klinisch geprüfte Ergebnisse in allen Indikationen

Als vertrauenswürdige, vielseitige Plattform für Gesundheitsdienstleister werden Vbeam-Pulslaser in mehr als 670 Krankenhäusern und Universitäten weltweit eingesetzt. Vbeam Prima ist als Industriestandard für die Behandlung vaskulärer Läsionen (z. B. Rosacea, Teleangiektasien, Portweinflecken) bekannt und baut auf diesem Ruf auf, um mehr Behandlungsmöglichkeiten als je zuvor zu bieten.

Vbeam Prima bietet eine umfassende Plattform zur Behandlung eines breiten Spektrums von Indikationen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Benigne Gefäßläsionen1
  • Benigne pigmentierte Läsionen2
  • Benigne Hautveränderungen1
  • Entzündliche Akne vulgaris1
  • Tiefe blaue Venen3
  • Venöse Seen3
  • Falten3

1. Vbeam 510(k) clearance (K033461), January 2004.

2. Vbeam 510(k) clearance for pigmented lesion handpiece accessory (K051359), July 2005.

3. Indikationen für 1064 nm Wellenlänge. Candela, Daten in den Akten.

 

*Vbeam Prima is currently available for commercial sale in the United States. 

KONTAKT
PATIENTEN